Grundschule_Luftbild
Kooperation mit              der            Bücherei

(ck) Die Grundschule Dersum arbeitet regelmäßig mit der örtlichen Bücherei zusammen. Durch diese Kooperation sollen Ideen entstehen und Projekte initiiert werden, die nachhaltig der Leseförderung unserer Schüler dienen. In diesem Zusammenhang ist das Leseförderprogramm „Antolin-Mit Lesen punkten!“ in den Klassen eingerichtet und eingeführt, so dass die Kinder sowohl in der Schule als auch zu Hause im Internet Fragen zu einem gelesenen Buch beantworten können. Neuerdings finden unsere SchülerInnen auf vielen Büchern den Antolin-Raben. Dieser Aufkleber signalisiert, dass entsprechendes Buch im Leseförderprogramm „Antolin“ aufgenommen ist und damit zum Punkten einlädt.
Angedacht ist darüber hinaus in regelmäßigen Abständen Autorenlesungen stattfinden zu lassen. Auf diese Weise haben die Schüler die Möglichkeit erfolgreiche Autoren und ihre Werke „hautnah“ kennen zu lernen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Bücherei erhalten alle SchülerInnen des zweiten Schuljahres eine Führung durch die ortsansässige Bücherei.
Erstmals fand eine solche Führung im März 2008 statt. Die Mitarbeiterinnen Frau van der Ahe und Frau Funke informierten gekonnt über Ausleihmodalitäten, Sortierung und Stand der Bücher sowie Altersempfehlung für bestimmte Bücher. Im Anschluss an die Führung bekamen alle Kinder einen kostenlosen Büchereiausweis ausgestellt.

Bereits im Mai 2012 wurde die enge Zusammenarbeit zwischen der Bücherei und der Grundschule mit einem Kooperationsvertrag besiegelt.

Die Bücherei ist für alle Kinder - zusätzlich zu den bereits bestehenden Öffnungszeiten - immer donnerstags in der großen Pause von 9.40 – 10.00 Uhr geöffnet.