Grundschule_Luftbild
Schuljahr      2010          bis             2011

Abschluss-Wortgottesdienst am 6. Juli 2011

Verabschiedung von Frau Hilde Brand am 4. Juli 2011

Steinzeit-AG: Besuch des Ausstellungszentrums Archäologie in Meppen am 7. Juni 2011
Ausführlicher Bericht siehe Projekte

Bundesjugendspiele in Dersum am 1. Juni 2011
Ausführlicher Bericht siehe Wettbewerbe - BJ-Spiele

Nachträgliches Walddiplom
Die Schüler der 3. und 4. Klassen bekamen nachträglich ihr Walddiplom aus Bippen zugeschickt.

Gemeinsamer Schulausflug in den Dierenpark Emmen - 19.5.2011
(ck)
Am 19.05.2011 starteten wir gleich morgens um 8.00 Uhr mit der gesamten Schule zu einem gemeinsamen Schulausflug nach Emmen in den Zoo.
In Emmen angekommen wurde zunächst gemeinsam gefrühstückt. Gut gestärkt gingen wir dann in Kleingruppen auf Entdeckungsreise durch den Zoo. Altersgerechte Fragen rund um das Leben der vielen Tiere weckten bei den Kindern großes Interesse und unterstützten damit das selbstentdeckende Lernen.
Um 11.00 Uhr bzw. 11.45 Uhr fand für die Erst- und Zweitklässler bzw. Dritt- und Viertklässler eine Mitmach-Zooshow im Kindertheater statt. Dort erhielten die Kinder Informationen rund um den Elefanten. Um 12.30 Uhr trafen sich alle Grundschulkinder zum Mittagessen.
Nach der Mittagspause nutzten die SchülerInnen noch einmal die Gelegenheit ein wenig im Zoo zu verweilen, ggf. die Rallye fortzusetzen oder die zahlreichen Spielgeräte auszuprobieren.
Um 14.00 Uhr verließen wir den Hauptzoo und wanderten über eine Fußgängerbrücke in die fantastische Spielwelt „Yucatán“. Hier hieß es dann: „Rein ins Vergnügen!“: Tempel, Baumhäuser, Dörfer und ein riesiges Schiffswrack bildeten  eine aufregende Umgebung, in der unsere SchülerInnen nach Herzenslust klettern, rutschen und natürlich auch entdecken konnten.
Am Nachmittag fuhren wir gemeinsam mit dem Bus zurück zur Schule, wo bereits Eltern zur Abholung ihrer Kinder bereitstanden. Ein erlebnisreicher Tag ging damit für uns zu Ende ...

Bernd-Holthaus-Fußball-Pokalturnier der Mädchen
Ausführlicher Bericht siehe “Wettbewerbe/Fußballturniere”

Bernd-Holthaus-Fußball-Pokalturnier der Jungen
Ausführlicher Bericht siehe “Wettbewerbe/Fußballturniere”

25jähriges Dienstjubiläum von Frau Silvia Rademaker
Das Kollegium der Grundschule überreichte Frau Silvia Rademaker zu ihrem 25jährigen Dienstjubiläum einen Blumenstrauß sowie eine Urkunde von der Niedersächsischen Landesschulbehörde und alle Schüler brachten ein Ständchen.

Lesekumpelaktion - 5. Mai 2011
Im Rahmen der Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule sieht dieses Vorleseprojekt vor, dass die Drittklässler abwechselnd im Kindergarten bzw. in der Schule vorlesen.

Lieblingstiere der Klasse 3 - April/Mai 2011
Im Sachunterricht hielten die Drittklässler ein Referat zu ihrem Lieblingstier. In Gruppenarbeit stellten sie ihre Ergebnisse vor. Auf Plakaten sieht man die erfolgreiche Arbeit.

Das Walddiplom beim Bildungswerk Kuhlhoff in Bippen
(kk) Die Schüler der 3. und 4. Klasse fuhren am 3. Mai 2011 mit dem Bus nach Bippen, um beim Bildungswerk Kuhlhoff das Walddiplom abzulegen. In einem Rundkurs lösten die Kinder in kleinen Gruppen verschiedene Aufgaben an mehreren Stationen zu Pflanzen und Tieren des Waldes. Am Ende wurden die selbst ausgefüllten Lösungsbögen für die Auswertung eingesammelt. Die Stationen: “Tierspuren, Jahresringe von Bäumen, Baumkunde, Zapfenwerfen, Nahrungsketten, Suchen von Tieren mit dem Fernglas, Tierpräparate erkennen, Regenwurmspiel, Waldschichten, Lebensraum Totholz und das Försterdreieck.”
Der Förderverein der Grundschule ermöglichte diese erlebnisreiche Fahrt. Vielen Dank!

Die neue Litfaßsäule, aufgestellt im April 2011
In Eigenarbeit wurde von Walter Papen, Klaus-Dieter Wegmann und Hans Kampen eine Litfaßsäule gebaut, die ihren Platz im Schulflur gefunden hat. Die Schüler der Klasse 4 beklebten sie gleich eifrig mit Plakaten zu vielen verschiedenen Themen. Den fleißigen Erbauern sowie den Sponsoren
Hans-Hermann Santen, Jürgen Koop, dem Schuhhaus Koop und dem Malergeschäft Kampen
ein herzliches Dankeschön!

Karneval in der Grundschule am 7. März 2011

Die Teilnehmer am Lehrgang “Tastschreiben am PC” des 1. Halbjahres 2011 erhielten ihre Urkunden. Das Foto zeigt sie mit den Teilnehmern des aktuellen Kurses sowie der Dozentin Frau Nankemann und Frau Rademaker.

Im Sachunterricht gestalteten die Schüler der Klasse 4 große Plakate zum Thema Strom - März 2011.

Projekt „aid-Ernährungsführerschein“ im Sachunterricht der Kl. 3
Ausführliche Informationen siehe “Projekte - Ernährung aid”

Übernachtung in der Schule anlässlich der ARD-Kinderradionacht
am 26. November 2010

Die Nacht vom 26. auf den 27. November 2010 verbrachten einige Schüler in der Grundschule. Anlass war die Ausstrahlung der ARD-Kinderradionacht an diesem Abend. Die Kinder lauschten einigen Geschichten, bastelten einen Reisepass und lösten Rätsel. Essen und Trinken war reichlich vorhanden. Unterstützt und begleitet wurde die Aktion von 6 Vätern und Müttern aus dem Elternbeirat.

Neue Sicherheitswesten für die Erstklässler - November 2010
Die Erstklässler stellten sich mit ihren neuen Sicherheitswesten für’s Foto auf. Ein herzlicher Dank dafür an die Gruppe “Verkehrsdetektive”, dem ADAC, der Deutschen Post - DHL und der Bild-Stiftung “Ein Herz für Kinder”.

Teilnahme aller Schüler am Gottesdienst - 2. November 2010
Die Grundschüler besuchen den Gottesdienst am 1. Dienstag im Monat.

Büchereibesichtigung der Klasse 3 am 25. Oktober 2010
Am 25.Oktober 2010 besichtigte die Klasse 3 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wilkens die Bücherei. Frau Elisabeth Funke und Frau Angela van der Ahe begrüßten die Drittklässler recht herzlich. Als „Lesekumpel“ für die neuen Erstklässler bekamen sie sehr gute Anregungen für die Vorleseaktion.
Ein herzliches Dankeschön an Frau Funke und Frau van der Ahe
von Klasse 3 und Frau Wilkens.

Fotoshooting in der großen Pause am 5. Oktober 2010

Besuch der Mühlenanlage in Wippingen
am 22. September 2010

(sr) Zum Thema ,,Vom Korn zum Brot“ passend fuhren die Klassen 3 und 4 am 22. September 2010 nach Wippingen zum Mühlenhof.
Nach vorheriger Anmeldung hatten die Kinder die Gelegenheit, im Backhaus Kekse zu backen und zu verzieren. Der Bäcker Herr Timmer war schon seit 7.00 Uhr da, um den großen Ofen einzuheizen und den Teig vorzubereiten.
Auf einem großen Tisch wurde nacheinander in zwei Gruppen geknetet, ausgerollt, ausgestochen und verziert.
Da das Wetter mitspielte, konnte die ganze Anlage genutzt werden, und so kam mit Ballspielen auch keine Langeweile auf.
Im Heimathaus waren Tische und Bänke aufgestellt. Das von vier Eltern vorbereitete und verpackte Frühstück wurde aufgebaut und gemeinsam gegessen, während die Kekse im Backofen gebacken wurden.
Nach dem Frühstück erklärte uns Herr Schulte die ausgestellten Geräte des Heimathauses und führte uns durch die Mühle und das Heimatmuseum.
Als es gegen Mittag wieder nach Hause ging, nahmen die Kinder eine große Tüte Kekse und einen tollen Tag mit nach Hause.
Ansprechpartner für den Mühlenhof: Herr Nehe 04966/969265

Die Dritt- und Viertklässler besuchen die Bäckerei Jossen
Besuch in der Bäckerei Jossen, Heede
(mw) Das Thema „Vom Korn zum Brot“ brachte es mit sich, dass die Dritt- und Viertklässler ihr Wissen auch einmal in die Praxis umsetzten. Ein Besuch in der Bäckerei Jossen stand an. Mit ihren Lehrerinnen Frau Wilkens und Frau Rademaker wurden sie vom Chef und einer Mitarbeiterin freundlich empfangen. Hm, wie es dort duftete. Beim gemeinsamen Backen von Brot und Brötchen haben die Schüler einen kleinen Eindruck von der Arbeit des Bäckers bekommen. Der Brötchenduft war sehr verführerisch. Zum Schluss waren alle Kinder zufrieden und gut gelaunt. Jedes Kind bekam eine gefüllte Tüte mit noch „warmen“ Brötchen und ein Getränk.
Danach machten die Schüler einen Spaziergang zur 1000-jährigen Linde. Dort wurde ein Picknick mit den leckeren Brötchen von der Bäckerei Jossen veranstaltet. Sie schmeckten köstlich!
Das war ein toller Tag bei schönem, warmem Wetter.
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Jossen und seiner Mitarbeiterin!

Einschulung am 7. August 2010
Die großen Ferien sind vorbei, das neue Schuljahr hat begonnen.
Die neuen Erstklässler starteten am Samstag, 7. August 2010 mit einem Wortgottesdienst mit Diakon Klasen.
Die Schüler und Schülerinnen der ehemaligen 4. Klasse gestalteten den Wortgottesdienst mit und führten anschließend das Stück “Die goldene Gans” auf, während die Eltern der ehemaligen 1. Klasse für Kaffee und Kuchen sorgten.